How I met my idea Vol. 3 – Ideenmacher Nr. 5: Andrea Royé & René Blanche

Im Herbst 2011 haben Andrea Royé und René Blanche in Form eines gemeinnützigen Vereines die „Aachener Schauspielschule“ gegründet. Seit Oktober diesen Jahres bieten die Macher Beruftstätigen oder Studenten eine 2-jährige (vier Semester) berufsbegleitende Schauspielausbildung zum professionellen Schauspieler an. Neben praktischen Fächern wie beispielsweise Gesang, Tanz oder Sprecherziehung wird drei Mal wöchentlich Abends unterrichtet, hier wird u.a. unternehmerisches Denken und Handeln vermittelt, Existenzgründung ist dabei nur ein Beispiel. Die Ausbildung befähigt schließlich zur Umsetzung anspruchsvoller Aufgaben in den Bereichen Film, Bühne, TV und Mikrofon.

Wir sind gespannt darauf bei „How I met my idea Vol. 3“ zu hören/sehen, wie die beiden auf diese und andere Ideen gekommen sind. Für all diejenigen, die bereits jetzt etwas mehr erfahren möchten, empfehlen wir folgendes Interview: hier klicken, oder einen Blick auf die Homepage.

„How I met my idea“ – eine Veranstaltung des GründerZentrums Kulturwirtschaft im Rahmen von Creative Drive

20. November 2012 // 19:00 Uhr // Foyer Rouge in der Bastei
 // Eintritt frei!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Ideenmacher, Uncategorized, Veranstaltung abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s